Informationen aus der Mitgliederversammlung 2021

Liebe Mitglieder,

es ist schön zu sehen, wie unsere Gruppen und Kurse wieder gut gestartet sind. Die Hygiene- und 3G-Vorgaben werden durchweg umgesetzt – ihr habt alle so wie wir Lust auf Sport in möglichst sicherere Umgebung. Vielen Dank für euer Verständnis!

Auch die Mitgliederversammlung war mit 80 Mitgliedern in diesen Zeiten verhältnismäßig gut besucht. Wir möchten euch hiermit über einige Inhalte und Ergebnisse nochmals informieren.

Ehrungen

Insgesamt 109 Mitglieder werden in diesem Jahr für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt.Auf 40 und 50 Jahre zurückblicken können dabei insgesamt zehn Mitglieder. Dabei haben sich folgende Mitglieder besonders für den Verein verdient gemacht und wurden nach Vorschlag des Vorstands einstimmig zu Ehrenmitgliedern ernannt: Edda de Corte, Horst Hellwig, Hans Kaiser, Renate Kaiser, Michael Müller, Dorothea Nowoczyn, Bärbel Traude und Olaf Voß. Auf dem Foto seht ihr eine kleine Schar von anwesenden Jubilaren und Ehrenmitgliedern, viele werden zudem in ihren Sportgruppen geehrt.

Da im letzten Jahr die Mitgliederversammlung nicht stattfinden konnte, gab es in diesem Jahr viele Berichte, Beschlüsse und Wahlen:

Vereinsheim

Dank dem Einsatz von Hans Kaiser wurden in den letzten zwei Jahren im Vereinsheim umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt. Dazu gehörten neue ISO- Glasfenster, eine Dachisolierung mit Heizung und ein Vollwärmeschutz der Fassade. Die energetische Veränderungen sind inzwischen abgeschlossen und wurden vom Stadt- und Landessportbund bezuschusst. Hierfür haben wir die Auszeichnung „Moderne Sportstätte 2022“ verliehen bekommen – ihr seht das Schild direkt am Eingang.

Auch erstrahlt auf der großen Seite unseres Vereinsheims nun ein großer Schriftzug.

Mit der Modernisierung soll aber auch in der Zukunft noch nicht Schluss sein. Der Beschluss zur Bildung einer Rücklage für eine angestrebte Erweiterung und Modernisierung des Bonhoefferhauses ab dem Jahr 2027 (Erweiterung der Sport- und Verwaltungsflächen unter Berücksichtigung eines barrierefreien Zugangs) wurde einstimmig angenommen.

Mitgliedsbeiträge

Der Vorstand hatte die Halbierung der Beiträge für das laufende Jahr vorgeschlagen und die Gründe ausführlich dargelegt. Zusammengefasst hatten wir aufgrund des fehlenden Kurs- und Wettkampfbetriebes im ersten Halbjahr deutlich weniger Ausgaben, so dass der reduzierte Betrag zur Deckung der laufenden Kosten ausreichend ist. Mit 73 Ja-Stimmen, einer Nein-Stimme und sechs Stimmenthaltungen wurde der Antrag angenommen.

Die Abbuchung der verringerten Beträge wird voraussichtlich im Laufe des Oktobers erfolgen.

Wir möchten uns herzlich bei Euch bedanken, dass ihr uns die Treue haltet!. Wir sind sehr dankbar und stolz, dass wir – im Vergleich zu anderen Vereinen – keine größere Austrittswelle haben und hoffen, so gemeinsam durch die Zeit der Pandemie zu kommen.

Da einige von euch gefragt haben, ob sie nicht doch den gesamten Mitgliedsbeitrag zahlen oder den Verein unterstützen können, möchten wir nur am Rande auf die grundsätzliche Möglichkeit hinweisen, dass ihr den Verein natürlich jederzeit mit einer Spende unterstützen könnt – Spendenquittungen können ausgestellt werden. Die Bankverbindung des Vereins lautet: IBAN: DE66 4305 001 0042 3040 97

Neuwahlen

Durch den Ausfall der Mitgliederversammlung im letzten Jahr mussten alle Ämter neu gewählt werden.

Hans Kaiser stand als stellvertretender Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung. An seiner Stelle wurde Patrizia Dinkel gewählt, die zuvor Schriftführerin war, Wir danken Hans sehr für seinen unermütlichen Einsatz, unser Vereinsheim zu modernisieren und mit Gespür mögliche Zuschüsse zu beantragen. Wir sind froh, dass er weiterhin als Beauftragter für das Bonhoefferhaus zur Verfügung steht. Sein Wissen würde er auch sehr gerne weitergeben, d.h. wer Interesse hat, in diesen Bereich hineinzuschnuppern kann sich bei Hans oder der Geschäftsstelle melden.

Volker Nebel ist ebenfalls als Referent für Öffentlichkeitsarbeit aus dem Vorstand ausgeschieden. Über 20 Jahre hat er in dieser Funktion den Verein nach außen publik gemacht, Vereinsfeiern organisiert, verschiedene Printprogramme erstellt und war im Verein ein Indikator für viele Veränderungen. Auch ihm gilt unser herzlicher Dank für seinen Einsatz. Als Nachfolgerin in dem Amt wurde Britta Kaufhold gewählt, die bereits seit ein paar Jahren den Bereich der sozialen Medien betreut und einige von euch kennengelernt hat, als sie vor Corona für den Bewegungsmelder die Gruppen und Kurse besucht hat.

Michaela Reimann hat den Staffelstab als stellvertretende Kassenleiterin an ihrem Mann Karsten weitergegeben. Michaela ist als Bereichsleiterin für das Kursprogramm, Beauftragte für den Gesundheitssport und der Mitarbeit in der Geschäftsstelle weiterhin eine große Stütze im Verein. Karsten hat während der Versammlung bereits sein Wissen rund um die Finanzvorschriften gezeigt und wir sind froh, nun beide in den verschiedenen Positionen zu haben.

Olaf Voß ist als dritter Sportbereichsleiter gewählt worden. Die Zuordnung der Sportbereichsleiter zu den Gruppen erfolgt in einer der nächsten Vorstandssitzungen.

Alle weiteren Amtsinhaber wurden in ihrem Amt bestätigt. Schaut gerne auf unsere Internetseite vorbei und macht euch selbst ein Bild von den Personen im Vorstand, Sportbetrieb und der Organisation. Wenn ihr Fragen habt – kontaktiert die jeweiligen Ansprechpartner!

Sonstiges

Leider werden wir in diesem Jahr den beliebten Adventsmarkt noch nicht durchführen können. Dorothea Nowoczyn wird aber wieder Weihnachtspäckchen packen.

Wir danken euch auch, dass ihr bei den letzten Aktionen „Scheine für Vereine“ der Supermarktkette Rewe so fleißig für uns mitgesammelt habt. Ein Kicker, eine große Airflor-Bodenmatte für die Turner, Ausrüstung für die Floorballer, Stoppuhren, Volleybälle und vieles mehr konnten wir so bestellen und im Trainingsbetrieb einsetzen. Die nächsten Aktionen kommen auch hier bestimmt.

Freie Plätze in den Kursen und Gruppen geben wir weiterhin kurzfristig in den sozialen Medien und auf unserer Internetseite bekannt.

Kennt ihr eigentlich schon unsere neue Fahrradgruppe?!

Habt ihr Interesse an dem (zusätzlichen) Ausbau des ZOOM-Programms?

Gebt uns ein Feedback, was euch interessiert und was vielleicht fehlt!

Wir danken allen Beteiligten nochmals für eine konstruktive Mitgliederversammlung. Denn nur mit euren Stimmen und Anregungen können wir den Verein vertrauensvoll führen.

Bleibt weiter Gesund!

Für den Vorstand des TV Frisch-Auf

Manfred Nachtigall

Vorsitzender

Einladung zur Jugendversammlung 2021

an alle jugendlichen Vereinsmitglieder

Datum:  20. August 2021, 18.00 Uhr

Ort: Vereinsheim Bonhoefferhaus (Stauffenberghöhe 8e)

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Ehrungen für 10jährige Mitgliedschaft
  3. Rückblick auf Frisch-Auf während der „Corona-Monate“
  4. Besuch des FAA-Jugendraums mit Kicker
  5. Vorschläge für Jugendevents in 2021
  6. Verschiedenes

Für Getränke und kleine Snacks wird gesorgt.

Mit sportlichem „Frisch-Auf“

Andrea Nachtigall

Jugendvertreterin im TV Frisch-Auf Altenbochum

Einladung zur Mitgliederversammlung 2021

Datum:  25. August 2021, 19:00 Uhr
Ort:  Vereinsheim Bonhoefferhaus

Die Mitgliederversammlung darf nur unter den Auflagen der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung stattfinden. Da zum Zeitpunkt der Einladung eventuell eine andere Verordnung gilt, kann ich nur die Information über die Homepage, die noch am Tag der Versammlung aktualisiert wird, anbieten.

T a g e s o r d n u n g:

  1. Begrüßung und Feststellung der Tagesordnung
  2. Gedenken an die Verstorbenen
  3. Ehrungen
  4. Antrag auf Ehrenmitgliedschaft
  5. Berichte und Aussprachen:
    1. des Vorstands (für 2019 und 2020)
    2. der Kassenleiterin (für 2019 und 2020)
    3. der Kassenprüfer (für 2019 und 2020)
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Diskussion und Beschluss eines Vorstandsantrages, dass die Beiträge 2021 wegen der Corona-Beschränkungen auf die Hälfte reduziert werden.
  8. Diskussion und Beschluss über die Neuordnung der Rückstellungen.
  9. Neuwahlen:
    1. Stellvertretende Vorsitzende, Kassenleiterin, Sportbereichsleitung, Kassenprüfer(in)
    2. Vorsitzende(r), stv. Vorsitzende(r), Referent(in) für Öffentlichkeitsarbeit, stv. Kassenleitung
    3. Information über die Wahl des Jugendvorstandes
  10. Verschiedenes
  11. Schlusswort

Mit freundlichem „Frisch-Auf“

Manfred Nachtigall

Vorsitzender