Sportbetrieb leider weiter nicht möglich

Die aktuelle Entwicklung der Corona-Krise lässt auch weiterhin keinen „normalen“ Sportbetrieb zu. Alle Sporthallen in Bochum bleiben geschlossen und für Sport im Freien gibt es leider sehr strenge Auflagen, die in der Praxis kaum umsetzbar sind (z.B. einen tagesaktuellen Corona-Schnelltest, Teilnehmerbeschränkung, etc.)

Der Vorstand und unsere Sportbereichsleiterinnen arbeiten weiter an Konzepten, damit wir bei einer Lockerung der Auflagen möglicherweise den Trainingsbetrieb zunächst teilweise von der Halle auf den Platz verlegen können. Gleiches gilt auch für das Kursprogramm, mit dem wir hoffentlich nach den Sommerferien starten können.

Alternativ werden wird das Thema „Online-Training“ ausbauen und haben dafür eine Fachfirma beauftrag, die im Bonhoefferhaus einen WLAN Access-Point einrichtet, damit wir dann in der Lage sind, Übungsstunden im Livestream anzubieten. So könnt ihr unter fachkundiger Anleitung unserer Übungsleiterinnen und Übungsleiter weiter etwas für eure Fitness tun.                                           

Wir stehen im ständigen Kontakt und Austausch mit den Ämtern und Behörden, mit anderen Sportvereinen und den Sportverbänden. Sobald wir eine von der Politik genehmigte und für unsere Mitglieder vertretbare Lösung anbieten können, ist der Frisch-Auf einer der ersten Vereine in Bochum, die den Sportbetrieb wieder ganz oder teilweise aufnehmen werden.

An dieser Stelle möchte ich als Vorsitzender des Vereins noch einmal darauf hinweisen, dass der Vorstand natürlich über eine Beitragsanpassung nachdenkt, da wir unfreiwillig den Trainingsbetrieb über Monate einstellen mussten. Unsere Vereinssatzung lässt aber hier ein eigenmächtiges Handeln des Vorstands nicht zu, sondern schreibt fest, dass nur die Mitglieder im Rahmen einer Abstimmung bei der Mitgliederversammlung darüber entscheiden können. Der geschäftsführende Vorstand wird daher zur nächsten Mitgliederversammlung einen Vorschlag zur Abstimmung einreichen, in welcher Art und Höhe eine Anpassung vorstellbar und auch wirtschaftlich vertretbar ist.

Bis dahin möchten wir euch ganz herzlich bitten, dem Verein weiter die Treue zu halten! Jetzt und für die Zukunft brauchen wir jedes Mitglied, damit wir auch nach Corona weiter als moderner und innovativer Familiensportverein bestehen bleiben – so wie schon seit 113 Jahren!

Bleibt gesund, bleibt in Bewegung und bleibt in der Frisch-Auf-Familie!

Mit einem freundlichen Frisch-Auf aus Altenbochum

Manfred Nachtigall
Vorsitzender

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden des TV Frisch-Auf Altenbochum frohe Ostern!

Auch wenn ihr das Osterfest in diesem Jahr anders feiern müsst als gewohnt: macht das Beste draus, nutzt das schöne Wetter für Aktivitäten an der frischen Luft und bleibt Zuversichtlich!

Mit Abstand, Maske, Disziplin und Geduld werden wir diese Corona-Zeiten überstehen!

Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Der Vorstand

Der geschäftsführende Vorstand informiert

Seit vielen Monaten ist aufgrund der Corona-Pandemie der gesamte Trainingsbetrieb eingestellt. Dies hat leider auch große Auswirkungen auf unser Vereinsleben generell. Auch wenn der Vorstand sich über die aktuelle Lage permanent austauscht und Planspiele für mögliche Lockerungen entwirft, so ist der allen so wichtige persönliche Kontakt zu den Mitgliedern leider fast unmöglich.

Diese Einschränkungen wirken sich leider auch auf die Planung der Mitgliederversammlung aus, die wir eigentlich für Mitte März terminiert hatten. Daher hat der geschäftsführende Vorstand in einer Sondersitzung folgendes beschlossen:

Mitgliederversammlung:

Die für März geplante Mitgliederversammlung wird auf einen noch unbestimmten Termin verschoben. Abhängig von Entwicklung der Infektionszahlen, den damit verbundenen Auflagen und der Beachtung der dreiwöchigen Ankündigungszeit plant der Vorstand jedoch eine zeitnahe Einladung zur Mitgliederversammlung.

Beitragseinzug 2021:

Der geschäftsführende Vorstand hat beschlossen, die Beitragszahlung für 2021, die üblicherweise am 01. März per Bankeinzug erfolgt, zunächst zu verschieben. Die Mitgliederversammlung wird hierzu dann eine Entscheidung zu treffen haben.

Noch eine Anmerkung zum Sport- und Kursbetrieb:

Auch wenn die Infektionszahlen sinken und die Hoffnung wächst, bald wieder mit dem Sportbetrieb beginnen zu können, wollen wir uns nicht an Spekulationen beteiligen und ein mögliches Datum dafür nennen. Als Corona-Beauftragter stehe ich im ständigen Kontakt mit den Behörden und Ämtern und berate mich regelmäßig mit dem gesamten Vorstand. Konzepte für die Aufnahme des Sportbetriebes sind fertig, aber weiterhin steht die Gesundheit unserer Mitglieder und aller Übungs- und Kursleiter*innen bei der Entscheidungsfindung an erster Stelle. Sobald wir von der Politik positive Signale bekommen, werden wir euch über die Homepage, über Facebook und über den Newsletter entsprechend informieren.

Bleibt bitte weiterhin zuversichtlich, bleibt gesund und nutzt die Zeit aktiv an der frischen Luft.

Manfred Nachtigall
Vorsitzender

Verantwortungsbewusste Jugendarbeit im TV Frisch-Auf

Die Sportjugend Bochum hat gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendring Bochum ein Zertifikat entwickelt, das Sportvereine beantragen können, die sich mit dem Thema „Kinderschutz – insbesondere Schutz vor (sexualisierter) Gewalt“ beschäftigen und geeignete Schutzmaßnahmen ergreifen!

Der TV Frisch-Auf hat sich als einer der ersten Sportvereine in Bochum zertifizieren lassen und zeigt damit sehr deutlich, dass sich Kinder und Jugendliche – und ihre Eltern – im Verein sicher und wohl fühlen können.

Dagmar Heuser, Sportbereichsleiterin und Vorstandsmitglied im Frisch-Auf, hat sich im Verein als Ansprechpartnerin dieser Aktion sehr um die Zertifizierung bemüht. Neben ausführlichen Gesprächen mit den Übungsleiterinnen und Übungsleiter, die in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind, hat sie im gesamten Vorstand schnell alle Unterstützung gefunden, die für die Umsetzung nötig war. So beantragten die Übungsleiter/innen ein und der gesamte Vorstand erforderlichen erweiterten Führungszeugnisse und befassten sich ausgiebig mit den Inhalten der Aktion.

Der TV Frisch-Auf hat nun gerade seine Zertifizierung verlängert und ist jetzt bis 2024 mit dem Prüfsiegel „Präventiver Kinderschutz“ ausgezeichnet. Damit Kinder und Jugendliche weiter bei uns SICHER Sport machen können.

Änderungen von persönlichen Daten

Bitte teilt uns jede Änderung eurer persönlichen Daten möglichst zeitnah mit.

Dafür haben wir ein Formular entwickelt, damit ihr diese Änderungen schnell an die Geschäftsstelle weitergeben könnt.

Also wenn sich z.B. Adresse, Bankverbindung, Telefon oder Mailverbindungen oder die Bankverbindungen ändern – bitte Formular ausfüllen und bei der Übungsleitung oder in der Geschäftsstelle abgeben.

Vielen Dank!